Das Forum zur neuen 500ccm Generation von Honda.
Aktuelle Zeit: Fr 27. Apr 2018, 01:53

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SW Motech Motorschutz (*geändert*)
BeitragVerfasst: Fr 30. Sep 2016, 08:14 
Offline

Registriert: So 16. Aug 2015, 14:12
Beiträge: 118
Bilder: 23
Wohnort: bei Stuttgart
Geschlecht: Mann
Hallo Gemeinde,

ich habe meiner X als Teil eines größeren Gesamt-Upgrades einen SW-Motech Motorschutz spendiert. Hier zwei wichtige Erkenntnisse. *Bilder ganz unten, weil die Galerie wieder nicht funzt*

Der Anbau ist schlüssig und weitgehend selbsterklärend, nur im hinteren Bereich etwas frickelig, und wenn man wie ich keine Hubbühne hat, liegt man viel auf dem Boden. Aber dafür können bei dieser Ausführung viele Sachen dranbleiben, unter Anderem der Hauptständer (egal ob Honda Original oder SW-Motech), und auch der schon zuvor spendierte Sturzbügel. Es entfällt die schwarze Honda Plastik-Front-Unterverkleidung.

Die Verkaufsfotos des Motorschutzblechs sind von rechts unten gemacht. Das ist die Schokoladenseite. Von links vorne und seitlich wirkt der Motor plötzlich verdammt klein, weil viel Luft zum Blech. Rechtsseitig dagegen entsteht ein technischer Nachteil. Die Lambdasonde ist plötzlich ungeschützt allen äußeren Einflüssen ausgesetzt. Nicht sehr clever. Da schießen auf dem ersten Schotter die Steine rein. Also was tun?

Hier macht sich die Verwandtschaft der X zur F bezahlt! Nachdem ich erst was basteln wollte entdeckte ich auf einem Foto zufällig den serienmäßigen Sensorschutz an der F (Honda Teile Nr. 18190-MGZ-J40). Dauerte etwas bis ich es identifiziert hatte, aber dann lag es nach 2 Tagen bei meinem Händler abholbereit. Leider war das Teil von Honda (Made in Thailand) nicht wirklich gut lackiert, mattes anthrazit-grau, sehr rau, Fehlstellen an den Kanten, also als Erstes nochmal mit schwarz-mattem Rallye-Lack drüber gesprüht.
Schrauben und Kabelhalter können von der vorigen Plastikunterverkleidung wiederverwendet werden. Problem gelöst.

Als nächstes soll erwähnt werden, dass der SW Motorschutz die Motorgeräusche nach oben reflektiert. Das ist erstmal ungewohnt, Maschine wird lauter, aber aushaltbar und man gewöhnt sich dran. Unschön sind dagegen die starken Vibrationen in allen Umdrehungsbereichen.

Dadurch dass der Schutz aus dickem Alu-Blech über seine vorderen und hinteren Halter das Motorrad ‚untenrum‘ verbindet vibriert es beim Fahren an den Fussrasten ganz furchtbar. Ich habe das nicht lange ausgehalten und eine Entkopplung aus Gummischeiben eingebaut. Simple Gummidichtungen aus dem Baumarkt, Abteilung Sanitär. Wirken Wunder, so lässt sich's viel besser fahren! Alublech an den 4 unteren Schrauben nochmal ab, und Gummis zwischen Blech und schwarzem Halter rein.

Vorne hab ich eher flächige Scheiben, und auch größer verwendet wegen der Form der Halterung, hinten ist die Kontaktfläche eher kreisförmig. Je nach Material der Gummis kann sein dass ihr das Loch größer bohren müsst. Empfehle auch dringend Loctite an die Schrauben, und die Drehmomente von SW-Motech taugen dann nichts mehr; schaut dass das Gewinde voll drin ist, die SW-Motech-Schrauben machen das längentechnisch sogar noch mit. Ggf. die Schrauben markieren, für leichtere Kontrolle später.

Bei mir sieht es bis jetzt nach einer langen, sehr guten Beziehung aus.
Als nächstes ist das Fahrwerk dran.

Grüße

Dateianhang:
Dateikommentar: SW Motech Motorschutz - Ansicht links vorne
IMGP3722.JPG
IMGP3722.JPG [ 269.36 KiB | 929-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: SW Motech Motorschutz - Ansicht rechts vorne
IMGP3723.JPG
IMGP3723.JPG [ 275.83 KiB | 929-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: ungeschützte Lambdasonde
IMGP3725.JPG
IMGP3725.JPG [ 215.62 KiB | 929-mal betrachtet ]


Share on FacebookShare on TwitterShare on MySpaceShare on Google+
Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Sep 2016, 08:18 
Offline

Registriert: So 16. Aug 2015, 14:12
Beiträge: 118
Bilder: 23
Wohnort: bei Stuttgart
Geschlecht: Mann
Dateianhang:
Dateikommentar: Schutz Lambdasonde von CB500F(Honda Nr. 18190-MGZ-J40)
IMGP3728.JPG
IMGP3728.JPG [ 229.27 KiB | 928-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Motorschutz und Sensorschutz verbaut
IMGP3730.JPG
IMGP3730.JPG [ 209.86 KiB | 928-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Motorschutz 'komplett', Ansicht rechts vorne
IMGP3731.JPG
IMGP3731.JPG [ 221.09 KiB | 928-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Sep 2016, 08:20 
Offline

Registriert: So 16. Aug 2015, 14:12
Beiträge: 118
Bilder: 23
Wohnort: bei Stuttgart
Geschlecht: Mann
Dateianhang:
Dateikommentar: SW Motech Motorschutz von unten mit Honda Hauptständer
IMGP3726.JPG
IMGP3726.JPG [ 280.95 KiB | 928-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: Gummiringe /-scheiben zur Vibrationsentkopplung
IMGP3720.JPG
IMGP3720.JPG [ 195.16 KiB | 928-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: Fr 30. Sep 2016, 11:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Apr 2015, 17:28
Beiträge: 185
Bilder: 13
Geschlecht: Mann
Schick, sieht sehr Edel aus :thumbsup: :)

_________________
Gruß aus Wattenscheid


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: So 13. Nov 2016, 00:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2014, 20:56
Beiträge: 206
Bilder: 7
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Geschlecht: Mann
Klasse! :thumbsup:

_________________
------------------------------------------------------------------------
In dubio pro reo...Im Zweifel für den Angeklagten


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
BeitragVerfasst: So 11. Feb 2018, 14:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 30. Okt 2014, 20:56
Beiträge: 206
Bilder: 7
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Geschlecht: Mann
Habe mir (bei dem Mistwetter) mal wieder einpaar Beiträge hier angesehen.
Der obige Bericht ist echt super verfasst und absolut hilfreich, dank genauer Beschreibung der Montage, der Schwachstellen und der Lösung bei auftretenden Problemen. :pokal:
Der Schutz von SW erscheint mir bei genaueren Hinsehen allerdings besser geeignet Schotter und Steine einzusammeln, als diese abzuwehren. Auch die freigelegte Lamdasonde und die Tatsache, dass der Schutz deswegen um einen weiteren Schutz erweitert werden muss, spricht für mich gegen die Konstruktion dieser Firma.
Bis jetzt erschien mir der orginale Schutz ausreichend und nur optische Gründe (urbaneres Aussehen) würden mich veranlassen, derzeit so etwas anzubauen. Bin eben eher auf Strassen, als auf Schotterpisten unterwegs.
Ausführliche und anschauliche Berichte dieser Art sind leider viel zu selten hier im Forum und dabei sind sie doch nun wirklich sehr informativ. Danke dafür Rookie! :biker1:
.

_________________
------------------------------------------------------------------------
In dubio pro reo...Im Zweifel für den Angeklagten


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

Impressum   Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Zweiradforen - Topliste  Biker-Corner Top 100  Motorrad-100.de - Die 100 besten Motorradseiten